Quer durch Europa

 

Sonnenuntergang - 

ein immer wieder faszinierender Anblick, wenn die Abenddämmerung einsetzt und der Tag der 

Nacht weichen muss - kann man sich diesem Zauber entziehen? 

Sonnenuntergang am Gardasee im November



fotografiert am Gardasee von unserer Tochter 

                           






Unsere Tochter und Schwiegersohn waren 2016 in Norwegen - 

ein Mitbringsel sind diese schönen Fotografien...

             Reiherwiesen in Falkensee  




Polnische Ostsee Thorn

Die physikalische Erklärung des Sonnenuntergangs ist nüchtern und beraubt uns jeder romantischen Träumerei. Ein alltägliches Ereignis im Lauf der Sonne. Infolge der Erdrotation wird die Tag- und Nachtgrenze überschritten. Und auch die schönen roten Farben werden nüchtern erklärt: Das sichtbare Sonnenlicht ist ein Farbenmix aus rot, orange, gelb, grün, blau und violett. Abends legt das Licht einen längeren Weg zur Erde zurück, verdrängt das kurzwellige blaue Licht und wir sehen den schönen roten Abendhimmel. Wetterlage und Jahreszeit sind dabei nicht zu vergessen.


 zurück: Home